Gefahrgut - Helikopterbesatzung (CBTA) - ab 02/23

Gefahrgut - Helikopterbesatzung (CBTA) - ab 02/23

Dauer (Minuten)

n/a

Sprache

de

Anbieter

acep e-training

Mit diesem Kurs begegnen wir dem neuen CBTA-Konzept der ICAO, bei dem ein kompetenzbasierter Ansatz für DGR-Schulungen und -beurteilungen erreicht werden soll. Im Gegensatz zu bisherigen Lehrmethoden unterstützt und motiviert dieser Kurs die Teilnehmenden im Lernprozess zu einer hohen Leistungsbereitschaft bei gleichzeitiger Sicherstellung einer soliden fachlichen Kompetenz gemäß den Anforderungen des Luftfahrtbundesamtes.
Durch ein gezieltes Training, das sich an Vorkenntnisse, sowie Stärken und Schwächen der Teilnehmenden anpasst, findet ein individueller Lernprozess statt.
Entwickelt in Kooperation mit fachkundigen DGR-Trainer:innen und e-Learning Expert:innen, vermittelt dieser Kurs alle notwendigen Lernziele mit modernsten Interaktionen und einzigartigen Kurzgeschichten, die das CBTA-Konzept erst möglich macht.


Diese Schulung eignet sich für Personal der Helikopterbesatzung (LBA "J", bisher "PK10"), z.B.:

• Mitarbeitende im Cockpit von Helikoptern

Diese Schulung basiert auf folgender Rechtsgrundlage:

• ICAO T.I.
• IATA DGR
• GGBefG (Deutschland)
• Ergänzende nationale/internationale Vorschriften

Es handelt sich um eine behördlich (Luftfahrtbundesamt) anerkannte Schulung inkl. entsprechendem Teilnahmezertifikat.

Inhalt

Allgemeine Grundlagen
Gefahrenklassen
Markierung und Kennzeichnung von Gefahrgütern
Grundlagen der Gefahrgutvorschriften für Gepäck
Grundlage der Verlade- und Trennvorschriften beim Transport gefährlicher Güter
Bereitstellung von Informationen (NOTOC)
Notfall- und Meldeverfahren
Hubschrauber-spezifische Verfahren für den Transport von Gefahrgut

Zurück zur WBT-Übersicht Zurück zur WBT-Übersicht

Interesse?

Teilen Sie uns mit, ob und wann Sie dieses Training benötigen.